Mythos Neu-Schwabenland 4/6

By , April 20, 2011 6:39 am

Dies ist der vierte Teil der Reportage Ein weiterer sehr interessanter Bericht über Neu-Schwabenland, die Haunebus und weitere Mythen aus dem dritten Reich.
Video Rating: 4 / 5

Dies ist der dritte Teil der Reportage. Ein weiterer sehr interessanter Bericht über Neu-Schwabenland, die Haunebus und weitere Mythen aus dem dritten Reich.
Video Rating: 4 / 5

Be Sociable, Share!

50 Responses to “Mythos Neu-Schwabenland 4/6”

  1. mundaels says:

    also ich finds geil

  2. mCRMSC2 says:

    Ohaa die Nazis ham den Hubschrauber erfunden

  3. Weedus2 says:

    @pogopinguin91 Es gab son teil das sah Ufomässig aus,es war aber nur ein Hubschrauberrotor mit dem Cockpit in der Mitte,funktionierte also wie ein Hubschrauber.Diese Erfindungen kamen aus dem Senkrechtstarter Programm was mit hochdruck vorangetrieben wurde weil alle deutschen Flugplätze unter dauerfeuer lagen und mann unbedingt Flieger brauchte die ohne Landebahn auskamen.

  4. GAGAN383 says:

    @tennissmile xDD

  5. wolle777u says:

    @ATownHomez
    Genau so wie die Technologie mit der du jedes Jahr in Urlaub Fliegst gelle.Ich möchte nicht wissen was der Ami alles wechgeschaft hat umsonst isser nich im Sauseschritt nach Thüringen gemacht is das er auch wirklich vor den Russen da is.
    Ne mal im ernst wenn du dir mal die Entwicklungen der letzten Jahrzehnte anschaust ist der grundstein ich meine der grundstein vor und während des Krieges gelegt wurden.eigentlich alles nur weiterentwicklungen.

  6. amiloes2 says:

    @pogopinguin91 eins ?! hunderte !!!

  7. highguerrilla says:

    @BreakerTheHedgehog @BreakerTheHedgehog und von wem hast du das daniel düsentrieb? Gravitation kann nicht ausgeschaltet werden, das is en physikalisches gesetz und kein lichtschalter (ok von mir aus noch nicht, eventuell in 100jahren wenn wir die geheimnisse des universums entschlüsselt haben oder so was…) aber hier Bayrischer rundfunk alpha centauri, der nette man erklärt dir das watch?v=RwTEQQW5Yu0

  8. highguerrilla says:

    @SiouxGER schonhast du sowas nicht? ich flieg jeden morgen mit meinen antigravitationboots zur arbeit, gabs als sonderangebot bei aldi

  9. SiouxGER says:

    und deswegen werdn antigravitationsmotoren heutzutage auch im alltag benutzt, denn schließlich ist antigravitation etwas vollkommen noramles…

    nenene

  10. BreakerTheHedgehog says:

    @pogopinguin91 Es steht fest….Es wurde schon vor dme 3. Reich solche Dingeer gebaut…bzw man hat es versucht.
    Es wurden auch Anti-Gravitationsmotoren gebaut.
    Und das steht fest.
    Iein enkel von einem Wissenschaftler hat auch noch ein original davon ,allerdings als kleiens Model.
    Tdem funktionierts

  11. duneoliver says:

    die, die es erforscht und erfolg gehabt haben, sind einfach abgehauen aus dem ganzen mist hier

  12. ak47fighter says:

    @ATownHomez Das würd ich so nicht sagen wir haben damals auch den ersten Einflügler entwickelt wer weis was die USA alles aus Deutschland weggeschafft hat

  13. fledis says:

    @MoReDemokraty weil sie nicht zum einsatz kahmen ? hast du dir schon die anderen drei teile angeguckt?:’D vllt vertsehste dann warum^^

  14. MoReDemokraty says:

    da frag ich mich, warum “wir” bei diesen ganzen superwaffen den krieg nicht gewonnen haben. 😉

  15. ATownHomez says:

    Ja ist klar,
    Ich habe hier auch schon Dokus gesehen wo US-Generäle, ob sies wirklich waren weiß ich nicht ^^, behauptet haben das Deutschland Energie von einem anderen Planeten bekommen habe und mit Aliens in Kontakt stehe.
    Alles sehr weit hergeholt und unausgegoren.

    Mag ja sein das es bald Ufos gibt aber nicht mit den MÖglichkeiten der damaligen Zeit ^^

  16. kruegi001 says:

    Wa ja sehr interessant klingt… : Antribe mit LUFT & WASSER? Gibts dazu mehr infos??

  17. dakrelle says:

    warum äußern sich eigentlich nur Russen dazu? Die müssen es ja wissen 😀 und immer wenn drauf ankommt sagen se “leider fehlt dazu jegliche Information”…

  18. Wehrwolf1941 says:

    @pogopinguin91 naja nur weil man es is der schule nich gelehrt bekommt muss es ja nich heißen, dass es unmöglich passiert sein kann…

  19. Icesekt88 says:

    solche “Medien” wären damals als geisteskrank deklariert worden und in ein KZ gekommen!

  20. knauthe1 says:

    am ende des krieges

  21. Rebel821982 says:

    @XxXTabsi1695XxX …nein, vom Mond. ^^

  22. StoneOfAgony says:

    @Bazillus87 und dann waren sie es auch mit den anal sonden XD

  23. XxXTabsi1695XxX says:

    anscheinend werden die nazis uns vom mars aus angreifen 😀

  24. julian73de says:

    @tennissmile :)) super!

  25. Gtacrack says:

    hier leute guckt euch das an watch?v=2Esm1WSXTJk,um auch die letzten zweifler,unmündige und ignoranten zu zeigen das es sowas schon lange gibt.Eine Filmaufnahme aus den fünfzigern.

  26. mCRMSC2 says:

    @BlueDevel
    genial^

  27. theclownmachinery says:

    @BlueDevel ja aber die Nazis sind doch Kultisten.
    (zitat Call of Cthulhu Survival Tips “Old Nazis never die. Period.”)
    Außerdem ist es nicht Chthulhu, sondern die älteren Wesen. Lies’ Mountains of Maddness.

  28. Weedus2 says:

    Schauberger wurde nach dem Krieg nach Amerika verschleppt und musste dort in einer Forschungseinrichtung in der Wüste arbeiten,hat aber dann seine Freilassung erzwungen und ist nach Österreich zurückgekehrt.Dort hat er die Amis dann beschuldigt ihm sein Lebenswerk gestohlen zu haben.Kurz danach starb er bei einem mysteriösen Autounfall….

  29. Gracing84 says:

    die NAZIS hatten kontakt mit außerirdischen leben und haben versucht deren technologie zu erforschen ich war selber dabei lach spass, aber ich glaube schon das sie kontakt mit denen hatten

  30. Mysticsloth says:

    @wearediffrent da musste ich auch schmunzeln… X3

  31. superatzenpower says:

    Villeicht ist also Antarktika = Atlantis und in der mitte soll das wasser +18 grad gewesen sein! das heißt wiederum das es durch ein (Unglück) von Südamerika abgetrett wurde und dadurch richtung Südpol getragen wurde. Und dadurch wurde die stadt Eis, aber was wurde aus der Technik und den Menschen?

  32. wearediffrent says:

    lol nen türke hat auch ma was auf die Beine gebracht

  33. cssLAERMcss says:

    @BlueDevel seh ich genau so!!!xDD

  34. 88golf488 says:

    @SinatraChild ach du meine fresse, und du erzählst uns hier was, von wegen jeden scheiss glauben, und nimmst das wort “Herr” (Gott) in den mund. du kannst natürlich weiter alles schlucken, was dir RTL und Bild in deinen schädel kackt.

  35. RocKobold says:

    @ATownHomez
    das mit der Anarktis is meiner meinung wirklich recht unglaubwürdig, aber das mit dem Gral oder anderen sachen glaub ich schon, zb. wurde in Nepal (falls Nepal falsch verbessert mich) eine rießige Sammlung von Augenfarben zusammengetragen. und es gibt ja etliche Dokumentierte Expeditionen in allen möglichen Ländern.

  36. ATownHomez says:

    Hmm…

    Ganz interessant, doch glaube ich das das Reich mit dem Tod Hitlers gefallen ist.
    Mag ja sein, das die Naziforscher wie von Braun und Co an Ufos geforscht hatten, doch das Hitler Expeditionen finazierte nach dem Heiligen Garl zu suchen oder in der Antarktis(!) zu leben, einem Kontinent aus EIS (!), ist doch recht unglaubwürdig.

  37. Verfassungsschutzer says:

    Wieso zeigen sich diese Ufo-Nazis nicht ?
    Im übrigen bedeutet dies mind. daß die Amerikaner auch Ufos besitzen.

    Das ist Logik.

  38. Rudolf981 says:

    Ich glaube schon das es dort noch welche von denen mit den Flugscheiben gibt dasbeinzige das man sie nicht mehr sieht kann ja bedeuten das sie ihre testflüge abgeschlossen.

    Überall wurde die Flugscheiben gesichtet in der Sowjetunion inden USA, Frankreich und Großbritanien, irgendwie merkwürdig das sie gerade nur über diesen Ländern zusehen waren, die die den krieg gewonnen haben.

    In Area51 entwicklen die Amis nur neue Bomber an die andere UFO technik werden sie nie drankommen.

  39. MountMunin says:

    Diese gesamte Doku ist zwar ganz nett aufbereitet, aber so derart pseudowissenschaftlich und mythifizierend, dass es weh tut.
    Dass die Piri Reis – Karte in sehr vielen Punkten aussergewöhnlich ungenau ist – weitaus ungenauer als zu dieser Zeit bereits existierende Karten – wird verschwiegen. Auch zeigt sie keineswegs die Antarktis, sondern – sehr verzerrt – die Kuestenlinien Nord- und Suedamerikas.
    Aber soll doch jeder glauben was er will….

  40. TheStefanB4 says:

    wenn atlantis an brasilien grnste könnten brasilianer die quelle von reis gewesen sein

  41. FINISUNIVERSI says:

    Ohne die Geschichte der verschiedenen Geheim(orden) muss keiner erst anfangen die Geschichte zu erklaeren.

  42. tubeamptube says:

    @lpunktb

    Da würde es mich nicht wundern, wenn eines Tages der Mond eckig wird……

  43. lpunktb says:

    @SinatraChild Gut das du wenigstens aufgeklärt bist und uns über die realität informieren kannst. Dein Wissen schöpfst du sicherlich aus den rein objektiven Massenmedien die dich täglich mit Wahrheit und Erkenntniss berieseln!
    /ironie off

  44. SinatraChild says:

    Euch kann man jeden Müll verkaufen. So lauft los.. kauft die mülligen Bücher zum Thema!
    Dieser ganzer Quatsch ist doch pure Populärkultur.
    Aber klar, ihr seid alle aufgeklärt.. die bösen Regierungen lügen (von Juden beeinflusst) aber so haarsträubend zusammenphantasiertes mit halbgaren Beweisen – das MUSS natürlich stimmen.

    Soviel Hirn kann der Herr garnicht vom Himmel schmeissen.

  45. Cr4ck4lack says:

    ist nicht der erste bericht wo ich sowas hör, guckt mal das Virgil Armstrong Interview, das ist ein ehemaliger CIA Agent… und dasshier is anscheinend in russland gedreht/produziert also 2 verschiede von sich unabhängige quellen… find ich schon bissl merkwürdig !! Ich denk aufjedenfall das da was dran ist!

  46. TheCountryman00 says:

    ich war in Neuschwabenland . habe dort den Führer getroffen , er klagt über Kopfweh aber sonst geht es im gut.Die kosmische Strahlung hat in gut erhalten.Er sagte mir , er kommt in Kürze nach Deutschland zurück und verjagt die Volksverräter .

  47. BlueDevel says:

    Neu-Schwabenland existiert nicht mehr. 1945 nach der Kapitulation Deutschlands wurde ein geheimes Sonderkommando, bestehend aus Britischen und Amerikanischen Spezialagenten, unter der Führung von Dr. Henry Walton Jones aka Indiana Jones in die Antarktis geleitet. Leider traf man nicht wie erhofft auf Nazis, sondern auf Cthulhu und sein Gefolge, deren Aufgabe es war, das Projekt “UBERsoldat” zu bewachen. Indi blieb unbeeindruckt und setzte das Projekt fataler Weise frei. Nun gibt es Chuck Norris.

  48. BlueDevel says:

    Neu-Schwabenland existiert nicht mehr. 1945 nach der Kapitulation Deutschlands wurde ein geheimes Sonderkommando, bestehend aus Britischen und Amerikanischen Spezialagenten, unter der Führung von Dr. Henry Walton Jones aka Indiana Jones in die Antarktis geleitet. Leider traf man nicht wie erhofft auf Nazis, sondern auf Cthulhu und sein Gefolge, deren Aufgabe es war, das Projekt “UBERsoldat” zu bewachen. Indi blieb unbeeindruckt und setzte das Projekt fataler Weise frei. Nun gibt es Chuck Norris.

  49. nindustri says:

    Hier die hochentwickelte Zivilisation…

  50. Pogojunky says:

    @TerrorUlli mei schön dass du wissenschaftlich korrekte und angebrachte unbefangenheit ebenso wie politische unvoreingenommenheit als propagandistisch ansiehst

    es spricht einfach sehr viel dafür, dass die damals wirklich was interessantes dort unten gefunden haben

    es ist auch bekannt dass das prinzip der geothermie damals schon bekannt war , da das territoriium geothermisch hochaktiv ist, ist ein leben dort komplett autark mehr als möglich

Leave a Reply

*

Newswabia Theme by VictoryMarketing